monasteria dot net - der Terminkalender für Münsters Szene

23.-27.04.: European Media Art Festival in Osnabrück

EMAF 2014EMAF 2014 – WE, THE ENEMY
30 Jahre nach „1984“ stehen wir alle unter ständiger Beobachtung: per Überwachungskamera, durch zentrales Monitoring aller elektronischen Geräte und durch das Abschöpfen der gesamten Kommunikation. Was in der Dystopie von George Orwell aus dem Jahr 1949 noch wie eine tumbe Überwachungsdiktatur gestaltet wurde, hat sich um ein Vielfaches smarter und subtiler in unseren Alltag eingeschlichen. Die Disziplinar-Gesellschaft wird zur Gesellschaft der (Selbst-) Kontrolle, die auf eine optimierte Bewirtschaftung der Menschen, der Körper und des Wissens zielt und dabei nicht nur sicher geglaubte Grundrechte verletzt.

Das European Media Art Festival in Osnabrück, kurz EMAF, ist seit Jahren eine der führenden Foren für internationale Medienkunst und ist ein offenes Labor für kreative und künstlerische Experimente, die zur Weiterentwicklung der Medien und der Ästhetik ihrer Inhalte beitragen. Besonders legendär war der Auftritt von Kraftwerk bei dem EMAF 1993, wo sie eines ihrer raren Konzerte absolvierten.

In diesem Jahr präsentiert sich das EMAF besonders politisch. Kunst gegen Überwachung ist das Motto! In der Ausstellung, in Performances, begleitenden Filmprogrammen und Talks wird reflektiert, wie wir zu allseitig überwachten „Feinden“ wurden, und wie die aktuelle internationale Kunstszene darauf antwortet.

Weitere Informationen: www.emaf.de

EMAF 2014
Kraftwerk live beim EMAF 1993

Comments are closed.