monasteria dot net - der Terminkalender für Münsters Szene

Snippets von VNV Nation und Skinny Puppy

Skinny Puppy live (Foto © D. Vorndran)Zwei sehr unterschiedliche Electro-Bands bringen in Kürze neue Alben heraus und gewähren uns schon mal einen Einblick: VNV Nation und Skinny Puppy!

Skinny Puppy veröffentlichen ihr neues Album „Handover“ nach vielen, vielen Terminverschiebungen nun endlich am 28. Oktober bei SPV. Und auf der Seite des Labels gibt es nun auch Ausschnitte aus jedem Track des Albums zu hören. Hier der Link:

http://www.spv.de/_BRIDGE/products.php?product=308282

Leider sind die Snippets nur ca. 30 Sekunden lang und somit nicht sonderlich aussagekräftig. Aber wie es scheint, werden die Kanadier Skinny Puppy ein recht düsteres, vertracktes und merkwürdig skurriles Werk abliefern. Also nicht untypisch für Skinny Puppy, die seit den frühen 80ern zu den Pionieren der Electro/Industrial-Szene gehören, sich gerne avantgardistisch und kopflastig geben  und sich noch nie groß um Genregrenzen oder Clubtauglichkeit scherten.

Wesentlich benutzerfreundlicher ist da die Vorschau auf das Album „Automatic“ von VNV Nation. Ronan Harris und Mark Jackson haben einen etwa zehnminütigen Zusammenschnitt der Songs des neuen Albums bei Soundcloud reingestellt, den man schön in einem Rutsch durchhören kann:

VNV Nation – Automatic (Snippets) by VNV Nation

Benutzerfreundlicher im übertragenen Sinne ist hier auch die Musik, denn VNV Nation zeigen sich auf  „Automatic“ weitgehend von ihrer poppigeren Seite. Auf jedenfall macht die Vorschau Appetit auf mehr, und ob uns nun eines der besten VNV Nation-Alben erwartet oder die Songs letztendlich auf Albumlänge doch nur vor sich her plätschern werden wir am 16. September erfahren – denn dann erscheint „Automatic“ auf dem Label Anachron Sounds!

 

Comments are closed.